News Center

Events Super Cup 22.09.2018

SuperCup Women : Elfic Fribourg holt sich gegen Troistorrents den ersten Titel

Den Spielerinnen von Elfic Fribourg ist die Mission Titelverteidigung im Sportzentrum Isles d’Yverdon-les-Bains vor 900 Zuschauern gelungen. Sie konnten das Spiel gegen die heutigen Gegnerinnen, Région Dents du Midi BBC Troistorrents, mit 65-52 für sich entscheiden. In der 27. Spielminute führten die Schützlinge von Jan Callewaert mit 20 Punkten (49-29). Im letzten Viertel kamen die Walliserinnen besser ins Spiel (18-9), nichts desto trotz brachten die Freiburgerinnen den Sieg ziemlich locker nach Hause. Wie üblich nutzte Noémie Mayombo jede Möglichkeit, um eine Korb zu werfen und sammelte während dem Spiel 21 Punkte und wurde zum MVP erkoren. In der Meisterschaft werden die Mannschaften wohl ein anderes Gesicht zeigen. Dabei denken wir vor allem an Région Dents du Midi BBC Troistorrents : Wenn die Walliserinnen im Konkurrenzkampf mit Elfic Fribourg mithalten wollen, werden sie nicht auf eine oder zwei Ausländerinnen verzichten können. Eine Schlussbemerkung : Bei Elfic Fribourg fehlte eine ausländische Spielerin, nämlich Samantha Ostarello (USA).

BCF Elfic Fribourg - Région Dents du Midi BBC Troistorrents 65-52 (30-23)(14-13)(16-10)(26-11)(9-18)

BCF Elfic Fribourg (MVP : MAYOMBO N.)
Noémie MAYOMBO (21), FORA N. (9), IVANOVIC M. (16), ZALI T. (3), PERRIARD A. (0), DELAQUIS C. (0), CLERC P. (0), GIROUD M. (13), BULLIARD J. (0), JACQUOT E. (3)

Région Dents du Midi BBC Troistorrents (MVP : KOHLER C.)
CLEMENT K. (8), CONSTANTIN N. (2), RUGA E. (2), FRANCHINA M. (8), LUGT M. (5), HAJDUNE CSASZAR A. (4), TOLUSSO S. (0), GOETSCHMANN M. (10), KOHLER C. (9), TOLUSSO I. (0), SCHMIDIGER J. (4)

Das könnte dich auch interessieren

Main partners
Official partners
Official suppliers
Media partners