News Center

SBL Cup Events 27.01.2019

Der vierte SBL Cup Titel in Reihe für Elfic

Elfic Fribourg hat am Sonntag in Montreux/Clarens nicht versagt. Die amtierenden Schweizer Meisterinnen haben zum vierten Mal in Reihe den SBL Cup gewonnen und Genève Elite klar besiegt (76:50). Der Dreifachsieger der letzten Saison musste nicht zittern, um seine vierte Trophäe in Folge auf nationaler Ebene einzuheimsen. Die Spielerinnen von Coach Jan Callewaert, die in dieser Saison in der Schweiz ungeschlagen sind, haben von Anfang an das Thema auf den Punkt gebracht: nach 5'43" haben sie 16:4 geführt, besonders dank zwei Treffern der belgischen Center-Spielerin Noémie Mayombo (insgesamt 24 Punkte). Genève Elite hat gut Widerstand geleistet. Mit 14 Punkten Rückstand in der Halbzeit (38:24), nachdem sie ab der 13. Minute auf 4 Punkte (22:18) herangekommen waren, haben die Schützlinge von Trainer Romain Petit nach der Rückkehr aus der Garderobe die Hoffnung aufrechterhalten und auf 5 Punkte Differenz verkürzt (38:33 in der 23. Minute). Aber Elfic konnte problemlos den Vorsprung wieder ausbauen und beendete das dritte Viertel mit einem Teilresultat von 17:1 Punkten. Mit 62:37 Punkten und nur noch 10 Minuten Spiel war der Ausgang des Matchs klar.

ATS - Gilles Mauron

Das könnte dich auch interessieren

Main partners
Official partners
Official suppliers
Media partners