News Center

Swiss Basketball 23.03.2020

PERSÖNLICHE ADRESSDATEN: MÖGLICHKEIT DES VERZICHTS AUF ANGEBOTE

Die Sponsoren und Partner leisten einen wesentlichen Anteil an die Entwicklung des Basketballsports in der Schweiz. Von sämtlichen Partnerschaften des Swiss Basketball sollen alle Basketballerinnen und Basketballer gleichermassen profitieren.

Ein Bestandteil der Vereinbarungen ist darum die Zurverfügungstellung der Adressdaten unserer Community. Es ist uns ein grosses Anliegen, dank und mit unseren Partnern attraktive Angebote mit Mehrwerten oder Vergünstigungen für alle Mitglieder zu kreieren. Es geht dabei um wenige, aber spannende Aktionen.

Sämtliche Basketballerinnen und Basketballer und Mitglieder des Swiss Basketball haben die Möglichkeit, die Weitergabe ihrer Adressdaten an die Swiss Basketball-Partner zu untersagen. Sie verzichten damit auf die exklusiven Angebote, die der Basketball-Community auf diesem Weg zur Verfügung gestellt werden.

Wer keine Marketingaktivitäten und Angebote der Swiss Basketball-Partner erhalten möchte, meldet sich bitte bis am 30. März 2020 per Mail an communication@swissbasketball.ch mit Angabe der persönlichen Daten zur eindeutigen Identifikation. Es ist selbstverständlich vereinbart, dass die Swiss Basketball-Partner die zur Verfügung gestellten Daten nur für ihre eigenen Marketingzwecke (und exklusive Angebote) verwenden und keinesfalls an Dritte weitergeben dürfen.

Hinweis: Wer seine persönlichen Daten bereits für die Weitergabe an Partner gesperrt hat, muss das natürlich nicht erneut tun.

Das könnte dich auch interessieren

Main partners
Official partners
Official suppliers
Media partners