Menu

News Center

National teams Youth Swiss Basketball 02.09.2021

EIN SCHÖNER SOMMER FÜR DEN SCHWEIZER JUGENDBASKETBALL AUF INTERNATIONA-LER EBENE !

Zum ersten Mal in seiner Geschichte hat der Verband in diesem Sommer 6 nationale Jugendteams in die europäischen Wettbewerbe geschickt.

Die U20, U18 und U16 der Mädchen und Knaben haben gegenüber den anderen Nationen sehr erfolgreiche Ergebnisse erzielt.

Insgesamt hat das Ergebnis unserer Auswahlmannschaften unsere Erwartungen übertroffen und wir richten unsere Glückwünsche an alle Spielerinnen und Spieler. .

Zusätzlich zu diesem Erfolg kommt noch die Teilnahme an den Weltmeisterschaften unserer beiden Mädchenteams 3x3, die U18 und die U23.

U20F

2 Siege und 2 Niederlagen mit einem zweiten Gruppenplatz. Damit liegt das Team auf europäischer Ebene zwischen dem 19. und dem 22. Platz.

Es fehlten in dem Team 3 der wichtigsten Spielerinnen, was die Leistungen von 4 oder 5 anderen verstärkt hat, die bereits Mitglied des nationalen Seniorteams sind (CHARDON, SCHWARTZ, MARTINEZ Stéphanie und Camila).

U18F

2 Siege und 3 Niederlagen für dieses Team, bei dem die beste Spielerin, die verletzt war, fehlte.

Das Team kann stolz darauf sein, gegen die Ukraine gewonnen zu haben, auch wenn sie um einen Punkt gegen Nordmazedonien verloren hat.

Das Team liegt auf europäischer Ebene zwischen dem 17. und dem 20. Platz.

U16F

Mit 3 Siegen und 2 Niederlagen, davon eine um zwei Punkte gegen die Slowakei, ist das sicher das beste Ergebnis des Sommers für die Mädchen. Damit hat das Team zwar nicht den ersten Gruppenplatz erreicht, liegt aber jetzt auf europäischer Ebene etwa auf dem 15. Rang.

U20G

3 Siege und 2 Niederlagen für diese Gruppe, die ohne mehrere ihrer Talente spielen musste.

Unsere Mannschaft landet auf dem 21. Platz in Europa.

Swiss BasketBall möchte besonders die Leistungen von MARTINA und ROCAK N. hervorheben, die kurz vor dem Eintritt in das Seniorteam sind.

U18G

Eine schöne ausgewogene Bilanz für diese Mannschaft mit 2 Siegen und 2 Niederlagen. Dabei ist zu bemerken, dass mehrere Spieler wegen Verletzungen fehlten.

In der nächsten Saison und mit den ersten Auswirkungen des Nationalen Zentrums rechnet der Verband mit einer Verbesserung in der europäischen Rangliste (zur Zeit sind sie auf dem 24. Platz)..

U16G

1 Sieg und 3 Niederlagen für eine Gruppe, deren beste Elemente die 2006 geborenen Spieler sind. In dieser Kategorie war es also ihr erstes Jahr.

5 Spieler dieser Mannschaft werden in das Nationale Zentrum aufgenommen, wobei der Verband auf einen Aufstieg in der europäischen Rangliste ab Sommer 2022 hofft. Derzeit liegt das Team etwa auf dem 25. Platz.

BILAN

Mehr als 70 Spielerinnen und Spieler konnten ihre Spielqualitäten in diesem Sommer auf internationaler Ebene beweisen. Der Verband beglückwünscht sie zu ihrem Engagement und ihren Ergebnissen. Diese Erfahrung wird es uns ermöglichen, in Zukunft weiter voran zu kommen und diese Bemühungen bis in die Reihen der Seniorteams zu nutzen. .

Sie haben Zugang zu allen Ergebnissen und Statistiken auf der Webseite der FIBA unter www.fiba.basketball

Stay
tuned!
Follow Us
Main partners
Official suppliers
Media partners
Technical partners
2021 © Swiss Basketball