Swiss Tour 2020

4 Etappen, ein neuer Wettkampfmodus und spektakuläre Events… die 3x3 Swiss Tour erlebt ihre erste Revolution


Weniger ist mehr

Die Anzahl Etappen wird im Jahr 2020 auf 4 reduziert, um der Qualität, der Wettbewerbsfähigkeit sowie der Attraktivität jeder Etappe mehr Gewicht zu geben. Wir wollen:

  • + Publikum
  • + Medien
  • + Partner
  • + Spieler

Ein neuer Wettkampfmodus

Der Wettkampfmodus der 3x3 Swiss Tour wird verändert. Es wird eine Team Tour mit offiziellen Tour-Mannschaften:

  • Die Tour besteht aus 12 bis 16 Mannschaften gemäss Anmeldungen.
  • Ein Team besteht aus maximal 6 Spielern, und Änderungen während der Saison sind unmöglich.
  • Jede gewählte Mannschaft erhält in ihrer ersten Saison eine Spesenentschädigung von CHF 500.-.
  • Ein Preisgeld von CHF 10'000.- wird am Ende gemäss der Schlussrangliste unter den Mannschaften verteilt.
  • Es gibt keine Einschreibegebühren, die Essen und Getränke sind bei jeder Etappe inbegriffen, die offiziellen Trikots werden zur Verfügung gestellt.

Programm

Die vier Etappen finden von Mai bis August statt:

  • 09. Mai - Zürich Sneakerness
  • 21. Juni - Mies FIBA Open
  • 27. Juni - Basel
  • 15. August - FINAL Zürich Hauptbahnhof

Die Mannschaften finden sich am 15. August für das grosse Finale im Hauptbahnhof Zürich ein und können sich für die World Tour in Debrecen (Ungarn) qualifizieren. Etappen der Tour sind ebenfalls für Challenger-Etappen qualifikativ.

Alle Mannschaften können sich ab sofort für die Ausgabe 2020 voreintragen, indem sie die Google Form unter dem obigen Link ausfüllen.

Jede Mannschaft muss die Regeln des FIBA 3x3 Pro Circuit Handbook (Men) beachten, insbesondere in Bezug auf die Namensgebung der Mannschaft.

Haben Sie Fragen? Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter: 3x3@swissbasketball.ch

Main partners
Official suppliers
Media partners
2020 © Swiss Basketball