Menu

News Center

Leagues SB League 01.05.2021

Veränderung im Innensektor von Spinelli Massagno

Spinelli Massagno hat beschlossen, den senegalesischen Spieler Maodo NGUIRANE, 1993, 210 cm, Position 5, nicht zu behalten. Er kam Mitte März von der tunesischen Meisterschaft, um den wahrscheinlichen Ausfall von Uros SLOKAR bis zum Ende der Saison zu kompensieren. 5 Spiele mit 8,8 Pkt., 6,8 Rbds. und 1,4 Ass. im Durchschnitt. Als Ersatz für ihn haben die Tessiner den amerikanischen Spieler James PADGETT, 1991, 203 cm, Positionen 4,5, verpflichtet, dessen Vertrag beim ungarischen Team von Sopron KC gerade ausgelaufen ist, nachdem er die Saison in der israelischen 2. Divsion bei Maccabi Raanana begonnen hatte. Ein Spieler, der in unserer Meisterschaft gut bekannt ist, da er dort von 2017 bis 2020 bei den Lugano Tigers, den Lions de Genève bzw. Union Neuchâtel Basket spielte. Ein 4-Jahres-Kurs in der NCAA I der Universität von Maryland (seine Statistiken in seinem letzten Jahr: 5,2 Pkt.s, 3,7 Rbds. und 0,5 Ass im Durchschnitt). Erfahrungen dann in Finnland (Salon Vilpas Vikings, UU-Korihait Uusikaupunki), Japan (Shimane Susanoo Magic), Frankreich (Aurore de Vitré NM1), Australien (Lakeside Lightning), davor Schweiz, Israel und schließlich Ungarn. Er ist qualifiziert, diesen Samstag, den 1. Mai, in diesem Kapitalspiel auf dem Feld des BBC Monthey-Chablais zu spielen.

Laufbahn

Saison 2020-2021
Sopron KC (Ungarn)
11,9 Pkt., 5,8 Rbds. und 1,1 Ass. im Durchschnitt
Maccabi Raanana (2. Division Israel)
13,7 Pkt., 7,3 Rbds. und 0,3 Ass. im Durchschnitt
Saison 2019-2020
Union Neuchâtel Basket (SB League)
15,1 Pkt., 9,8 Rbds. und 0,6 Ass. im Durchschnitt
Saison 2018-2019
Lions de Genève (SB League)
10,7 Pkt., 5,8 Rbds. und 0,7 Ass. im Durchschnitt
Saison 2017-2018
Lugano Tigers (SB League)
20,1 Pkt., 9,0 Rbds. und 1,3 Ass. im Durchschnitt

Stay
tuned!
Follow Us
Main partners
Official suppliers
Media partners
2021 © Swiss Basketball